Saukatz von Kasar Panizza Kriminalroman

Mords – Spass

was kommt dabei heraus,wenn eine schwarze Katze die Ermittlungen der Münchner Polizei durchkreuzt und dabei immer wieder die Kollegen an den Rand des Nervenzusammenbruchs treibt?Wenn ein strafverestzter Kommissar,eine eifrige Polizeianwärterin und ein urbyerischer Afroeuropäer im Rollstuhl gemeinsam einen Mordfall aufklären wollen?-Auf jeden Fall ein Mordsspaß.Ist Hauptkommissar Steinböck ein Fall für den Polizeipychologen,oder schafft er es,alleine mit den nervigen und politisch unkorrekten Kommentaren der Katze klarzukommen?

Mit byerischer Gemütlichkeit löst das skurrile Ermittlungsteam trotz Klüngel-und Vetternwirtschaft die verzwicktesten Fälle.

Ein tragischer Mordfall in der Münchner Obdachlosenszene.

Das Buch ist GMEINER Verlag erschienen hat 246 Seiten und kostet 9,99€

Fazit:

Kommissar Steinböck ist ein Bayer,der nach München versetzt wird.Bei seinem ersten Fall in München wurde einPobant eines Medikamentenversuches ermordet.Bei der Gelegenheit infomiert sich Kommissar Steinböck gleich mal nach dem Preis der Wohnung-die ja nun frei ist.Die Vermieterin  und er sind sich schnell einig-nur die Katze vom Ermordeten-Frau Merkel muß er übernehmen.Was ja eigendlich kein Problem sein dürfte-aber Frau Merkel spricht mit dem Kommissar und ermittelt mit.Steinbröck bekommt Unterstüzung von Ilona Hasleither-und dem in Rollstuhl sitztenden Aufoeuropäer Emil.

Eine skurille,heitere Geschichte mit ernstem Hintergrund.Sehr gut geschrieben,ich habe so manches mal lachen müssen.Frau Merkelist aber auch ein Knaller.Das Ende ist überraschend,ein spannender Roman bis zum Schluß-hat Spass gemacht den Krimi zu lesen.Er bekommt 5 Sterne und Daumen hoch!!!!!

Zum Autoren:

Kaspar aaaaaaaaaaaaapanizza wurde 1953 in München geboren.Er stammt aus einer Künstlerfamilie. Die Arbeiten seines Vaters,eines bekannten Kunstmalers,prägten ihn ebenso wie die vor mehr als 100 Jahren entstandenen,von der Zensur verfolgten Bücher seines Urgroßonels Oskar Panizza.Nach dem Pädagogik-Studium machte Kaspar Panizza eine Ausbildung zum Fischwirt.Später entdeckte er seine Liebe zur Keramik.Nach abgeschlossener Ausbildung mit Meisterprüfung arbeitete Kasper Panizza zunächst als Geschirr-Keramik-Künstler im Allgäu.2004 übersiedelte er nach  Mallorca,wo er seine Galerie mit  Werkstatt betrieb und zu schreiben begann.Seit 2009 lebt Kaspar Panizza in Ribnitz-Damgarten an der Ostsee und betreibt dort zusammen mit seiner Ehefrau ein Keramik-Atelier.

img_41511
Die Rückseites des Buches
img_41501
Die eingeklappte Innenseite ist vorne wie hinten mit einem Bild von Frau Merkel

img_41521

img_41531
Auch ein Bild von Autoren Kaspar Panizza ist im Buch

Swiffer XXL Staubmagnet

Bei for me konnte ich wieder einen Swiffer xxlStaubmagnet-Nimm 3x mehr Staub als herkömmliche Staubwischermethoden testen.

Der Swiffer XXL Staubmagnet schließt 3x mehr Haare und Staub ein als herkömmliche Staubwischmethoden und erreicht auch schwierige Stellen besonders einfach.

Die Swiffer Produkt gegen Staub und Haare befreien verschiedenste Oberflächen effizent von Staub und Haaren.Langährige Forschung und innovative Technick machen es möglich.

Die Spezialfasern des Swiffer Staubmagneten:

Die Staubnagnet-Tücher bestehen aus tausenden Mikrofasern.Dieses tiefe Gewebenetz fängt Staub und Haare auf und zieht die Partikel wie ein Magnet ins Innere.so hält der Staubmagnet 3x mehr Staub und Haare fest als herkömmliche Staubtücher und wirbelt auch 3x weniger Staub auf.

Die Boden-Staubtücher mit 3D-Struktur:

Mit einer einzigartigen 3-Struktur nehmen trockenen Swiffer Boden-Staubtücher 3x mehr Staub auf als en herkömmlicher Besen und eignen sich für fast alle Bodenbeläge.

Weitere Vorteil:

Weil Swiffer trocken funktioniert,werden damit auch Oberflächen,die nicht nass gewischt werden können(z.B.Bücher,Korbmöbel Lederartikel.empfindliche Böden o,ä.) wieder ganz einfach staubfrei.

Fazit:

Durchden Tesleskopstab kommt man gut an alles dran.Der Staub läßt sich leicht wegwischen-ohne das es weiter staubt.Das Bodebreinigungssystem wirbelt auch nichts auf-er fängt Haare von Hund oder Katze ein und hält ihn fest.

Ich habe den Swiffer XXL Staubmagneten und das Bodensystem meiner besten Freundin gegeben,alle Gutscheine verteilt und die 7 Swiffer Staubmagnet Kit an Tester weitergegeben.

Alle waren sehr zufriedenund werden sich mit den Gutscheinen die Nachfülpackungen kaufen.Die die nur die Gutscheine bekamen wollen sich das Swiffer System teilweiße auchbesorgen.Der Test kam sehr gut an,vielen Dank das meine Freundinnen testen durften!

Swiffer XL Staubmagnet 5,99€

Swiffer Staubmagnet 3,99€

Staubmanet Tücher3,29€

Swiffer Bodenreinigungssystem12,99

img_40071
Das Bodensystem von Swiffer
img_40171
Swiffer Staubmagnet
img_32891
Bodensystem nach der Benutzung
img_32151
Staubmagnet in Benutzung bei einer Lampe

Mord in der Schickerria-Gründlich ermittelt von Walter Bachmeier

Dieses  Mal war mal wieder ein Ebook was ich lesen durfte-ein Alpenkrimi

Dataigröße:2424KB Verlag Midinight

Das Ebook kostet 3,99 bei amazon

Zum Ebook:

Inmitten der sommerlichen Alpenidylle wird bei den Krimmler Wasserfällen eine Leiche gefunden.Obwohl Inspektoin Tina Gründlich eigendlich Urlaub hätte und den Tag mit ihren beiden Kindern verbringen wollte,nimmt sie die Ermittlungen auf.Bei dem Toten handelt es sich um Rudolf von Gratz,einen der reichsten Bodellbesitzer des Salzburger Landes.Tina und ihr Kollege Sigi rechachieren im Rotlichtmiliou.Doch Rudi hatte viele Feinde.Wollte sich vielleicht eine seiner Angestellten an ihm rächen?Oder trachtete ein Konkorrent ihm  nach dem Geschäft? Vor Tina tun sich moralische Abgründe auf.Und um den Mörder  zu finden,muss sie sich in dem von  Männer beherrschenten Miliou beweißen.

Fazit:

Der Roman ist  mit den Gesprächen  im Dialekt geschrieben-was das ganze autentisch macht.Gleich zu Anfang geschied ein Mord-es geht schon spannend los.Der Schreibstil ist flüssig und alles sehr gut beschrieben.Der Roman läßt sich sehr gut lesen-der Dialekt lockert das ganze auf und macht es gut zu lesen.Die Personen kann man sich gut vorstellen und es macht Freude zu lesen.

Der Roman bekommt4 von 5 Sternen

Zum Autor:

Walter Bachmeier der Autor wurde 1957 in Karlsruhe geboren,1958 wurde  in die nördliche Hallertau verschlagen.Als gelernter Koch kam er in die  verschiedensten Regionen Bayerns und der Welt.In  der 80er Jahren gab er seinen Beruf als Koch auf und begann zu schreiben.Zunächst unter seinem Realnamen und später unterPseudonym,wie zur Zeit.Seine Bücher sind meist gespickt von eigenen Erlebnissen und Begebenheiten,die ihm selbst wiederfahren sind

Die Mühle von Elisabeth Herrmann

Bei  bücher de.konnte ich wieder ,als Buchflüsterer ein super Buch lesen und zwar den Triller:

Die Mühle

Geschrieben hat den Triller Elisabeth Herrmann

Er ist im cbtKinder-und Jugendbuchverlag erschienen

Der Roman hat448 Seiten und kostet 17,99€

Zum Buch:

The COURT-das waren die Coolen,die Unerreichbaren.Wie kann es sein,das ausgerechnet Lana an eine Einladung zu einem Kurztrip mit der Überflieger-Cliyue kommt?Jahre,nachdem sie alle ihre alte Schule verlassen haben?Die Kings und Queens der coolen Clique sind zwar wenig begeistert,als Lana statt ihres siebten Mitglieds bei ihrem Treffen auftaucht.Aber dann überschlagen sich die Ereignisse.Der Trip führt die Clique in eine alte Mühle,abgeschnitten von der Welt,umgeben von Wildnis.Alles hier scheint für sie vorbereitet zu sein.Nur wer hat eigendlich die Einladung verschickt?Wer berüßt sie mit schriftlichen  Botschaften,hat Spiele für sie organisirt?Als der erste der Freunde verschwindet,bricht Panik in der Gruppe aus….

Als Lana begreift,worauf sie sich eingelassen hat,gibt es schon kein Zurück mehr.Was ein Wochenendtrip mit alten Bekannten aus der Schulzeit hätte werden sollen,endet notfallmäßig in einer abgelegenen,verlassenen Mühle.Und so unglaublich es scheint:Alles hier ist für sie vorbereitet.Schlafplätze,einen für jeden von ihnen.Doch schnell wird Lana und den anderen kla,dass dies keine Zuflucht,sondern eine Falle ist.

Fazit:

Ein super geschriebenes spannendes Buch,so spannend geschrieben das ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte und es so was von schnell leide gelesen habe.

Der Schreibstil ist super!!!

Das Buch hat von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.Ich habe lange nicht mehr ein so tolles Buch gelesn.Danke das ich das lesen durfte.

Zur Autorin:

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren.Sie machte Abitur  auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB,bevor sie mit ihrem Roma`Das Kindermädchen`ihren Durchbruch erlebte.Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt:Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau ist sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF.Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012,sie lebt mitihrer Tochter in Berlin.

Außerdem ist sie in der Stadt geboren wo auch ich jahrelang zu Hause war.Das macht sie schon mal für mich sympatisch.

Das Buch hat mir meine Freundin aus der Hand gerissen,nachdem ich ihr so ein paar Stichpunkte  beschrieben habe.Und was soll ich sagen-auch sie hat es in einer motz Zeit gelesen und ist genauso begeistert wie ich.

Das Buch bekommt von uns alle 5 Sterne und wenns nochmehr gegeben  hätte die auch noch!!!!!

img_41391
Die Rückseite dieses tollen Buches
img_41401
Die Autorin

 

HYDRA BOMB Tagespflege von GARNIER

Ich habe mal wieder von GARNIER was zum tesen zu geschickt bekommen.

HYDRA BOMB Tagespflege  von GARNIER SKIN ACTIVE

Mir wurden 3 kleine Päckchen a 1,0ml zugeschickt

Die einfache Art jünger auszusehen mit der 3-in-1 super feuchtigkeistpflege

Stress und externe Einflüsse lassen die Haut über den Tag altern.Gib der Haut intensiv lang-anhaltende Feuchtigkeit und zusätzlichen UV-Schutz durch die Hydra Bomb Tgespflege.

Die Hydra Bomb Tagespflege spendet der Haut 24 Stunden Feuchtigkeit und glättet feie Linien.Das leichte Fluid mit Granatapfel& Amia scgützt die Haut und begleitet optimal durch den Tag.

Anwendung:

Eine haselnussgroße Menge auf die gereinigte,trockene Haut verteilen.Und mit den Fingerspitzen einmassieren.

Fazit:

Der Geruch ist  angenehm,die Wirkung gut.Nach der Anwendung fühlt sich die Haut erfrischt und prall an.

Nur war es nicht viel in einer Packung,selbst als ich alle drei leer hatte -weiß ich nicht wie lang das anhält.Schade hätte es gerne läner ausprobiert.

50ml kosten 5,49€

img_40191
Die Beschreibung die bei den Päckchen dabei war
img_40201
Die drei Probepackungen
img_40211
Ein Päckchen in Großaufnahme

Jaspers letzter Flirt Krimi vonUlrike Busch

Wie schon geschrieben liebe ich Bücher und so war meine Freude riesig als ich bei  LOVELYBOOKS wieder ein Buch bekam diesmal ein Krimi und der spiel in Amrum-meinem Lieblings Urlaubsort.

Das Buch ist M EDITION bei Amazon erschienen,es hat 300 Seiten und kostet 9,99€

Zum  Buch:

Der Surflehrer Jasper Erikson liebt drei Dinge:seine Freiheit,die Frauen und das Meer.Eines Tage beschließt sein Urlaubsflirt Bele,sich von ihrem Mann zu trennen und vom nordfriesischen Festland nach Amrum zu ziehen.Diese Endscheidung ruft bei ebenfalls verheirateten Jasper nicht nur Begeisterung hervor.                                                                             Dann wird ein Anschlag auf in verübt.Jasper überlebt,der Attentäter entkommt unerkannt.Hauptkommisar Kuno Knudsen und sein Assistent Arne Zander nehmen die Ermittlungen auf.DochJasper scheint die Angelegenheit auf seine Weise lösen zu wollen…Bis er eneut in Lebensgefahr gerät.

Der zweite Fall für die Kripo Wattenmeer entführt die Leser in die idyllische,aber manchmal recht eigene Welt der Nordseeinsel Amrum.

Zur Aurorin:

Ulrike Busch wurde 1958 in Essen geboren.Sie studierte Sprachwissenschaften in Bochum und Pisa.Als Norddeutsche aus Überzeugung zog sie 1986 nach Hamburg.Seitdem ist sie im Norden tief verwurzelt.Sie liebt die grüne Landschaft Schleswig-Holsteins und den weiten Horizont,die Inseln Amrum und Sylt,die Geradlininkeit und Bodenständigkeit der Menschen,ihre dröge Herzlichkeit und ihren schnörkellosen Dialekt.Rund 20 Jahre lang war Ulrike Busch als Texterin und technische Redakteurin in IT-Unternehmen angestellt.2003 machte sie sich in diesem Metier selbstständig.Zehn Jahre später entdeckte sie eine neue  berufliche Leidenschaft:Das Schreiben von Romanen-die natürlich in Norddeutschland spielen.

Fazit:

Die Autorin schreibt so,das man gaubt dabei zu sein.Ich hatte das Buch ruck zuck gelesen,es fesselte mich so sehr.Die angenehme Spannung blieb bis zum Schluß erhalten.Ich habe dem Buch 5 Sterne gegeben und ein dickes Lob.Es wird nicht mein letztes  mit Kommisar Knud Knudsen gewesen sein.Ich bin auf den Geschmack für Wattenmeer Krimis gekommen.

img_40001
Die Rückseite des Buches
img_40021
Was mich richtig gefreut hat ist die Widmung-vielen Dank dafür

 

 

 

 

 

Die Salbenmacherin und der Bettelknabe von Silvia Stolzenburg

Und wieder ein toller Roman-ein Historischer Roman,wo es schon einen weiteren davor gab -mit der Salbenmacherin.Den ich leider noch nicht gelesen habe,was aber gar nichts machte.Alles was ich noch zu der Salbenmachein wissen mußte-wurde mir in diesem auch noch gut erzählt.

Der Roman hat 406 Seiten und ist im GMEINER Verlag erschienen.

Der Roman kostet 14,99

Die Autorin Silvia Stolzenburg studierte Germanistik und Anglistik an  der Universität in Tübingen.ImJahr 2006 promovierte sie dort  über zeitgenössische Bestseller.Kurz darauf machte sie sich an die Tätigkeit als Autorin,arbeitete sie als freiberufliche Englischdozentin und Übersetzerin.Sie lebt  mit ihrem Mann auf der Schwäbischen Alb,fährt  leidenschaftlich Rennrad,gräbt in Museen und Archiven oder kraxselt auf steilen Burgfelsen herum-immer in der Hoffnung etwas Spannendes zu enddecken.

Das Vorgänger Buch ist auch vom GMEINER- Verlag erschienen:

Die Salbenmacherin(2015)

Zum Buch:

Der elfjährige Weisenjunge Jona ist ein Bettler.Ein Bettler und Dieb.Als er im Februar 1409 in Nürnberg ankommt,ist sein Leben kaum mehr als einen Pfifferling wert.Es ist kalt,und er ist nur noch Haut und Knochen.Jona kann sein Glück kaum fassen,als ihm ein reicher Städter etwas zu essen und ein Lager fürdie Nacht anbietet.Allerdings fordert dieser dafür eine,wie er sagt,harmlose Gegenleistung.Jona willigt ein.Und gerät damit in einen Strudel aus Täuschung und Gewalt,in dem schon bald auch die Salbenmacherin Olivera hineingezogen wird,die den Bettelknaben halb totgeschlagen in ihrem Hinterhof findet…..

Mein Fazit:

Der Roman ist super geschrieben,er fesselt von der ersten bis zur letzten Seite.Es ist alles sehr gut beschrieben-man kommt sich vor als würde man als stiller Zuschauer daneben stehen.Ich mag solche Romane sehr,da kann dann die Fantasie sich wunderbar endfalten.Auch was in dieser Zeit so war-wurde einem erzählt-also die historische Geschichte kam nicht zu kurz.

Der Roman bekommt von mir 5 Sterne und ein ganz dickes Lob.Ich werde mir das erste Buch über die Salbenmacherin auf jedenfall noch besorgen.

Ich kann es nur empfehlen,meine Freundinn hat es mir aus der Hand gerissen-nachdem was ich ihr erzählt habe!!!!

img_39961
Die Rückseite des Buches
img_39981
Alles über die Autorin