Venezianische Intrigen: Luca Brassonis fünfter Fall von Daniela Gesing

Ich  konnte wieder an einer Leserunde bei Lovelybooks  teilnehmen,das Buch wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt-vielen dank,das ich es lesen darf.Das Buch ist im   Midnight Verlag erschienen,hat 232 Seiten und kostet 12.00€.

Zum Buch:

Ein neuer Fall für Luca Brassoni

Commissario Luca Brassoni ist gerade Vater geworden und am liebsten würde er mehr Zeit mit seinem kleinen Sohn verbringen. Doch eine junge Frau erstickt auf qualvolle Weise mitten in den Gassen Venedigs. War es eine tödliche allergische Reaktion, wie alle vermuten? Brassoni glaubt nicht daran und beginnt zu ermitteln. Schnell gerät der übergriffige Exfreund ins Visier der Fahnder. Aber als eine weitere Leiche auftaucht und ein kleiner Junge entführt wird, ist klar, dass Brassoni und sein Team es nicht mit einer simplen Eifersuchtstat zu tun haben. Wie dunkel die Motive des Täters tatsächlich sind, bemerken sie fast zu spät.

Fazit zum Buch:

Commissario Luca Brassoni ist Vater geworden und gerade aus seinem Urlaub wieder auf der Dienststelle.Da bittet ihn ein alter Studienfreund um Hilfe.Die Sozialarbeiterin Loredana Bermani ist bei einem Streit mit ihrem Freund auf der Piazza San Marco zusammen gebrochen und an einem allergischen Schock gestorben.Gleich fällt der Verdacht auf ihren Freund den cholerischen,gewaltbereiten und eifersüchtigen Massimo Giovanelli.Hat er seine Freundin ins Kaugummi Erdnüsse getan?Ein weiterer Mord geschied-der mit Loredanas zusammen hängend scheint.Aus der Familie die Loredana fürs Jugendamt betreut hat,wird ein kleiner Junge endführt.

Der Schreibstil ist flüssig,die Spannung steigt langsam an.Die Autorin Daniela Gesing beschreibt alles sehr schön ,so das ich Venedigs Gassen vor mir sehe.Ich gebe dem Roman 4 Sterne,und vielen Dank das ich ihn lesen durfte.

IMG_5316[1]
Vielen Dank für die liebe Wittmung im Buch vorne.
IMG_5315[1]
Die Rückseite vom Buch!

Advertisements

Truly Madly Guilty: Jede Familie hat ihre Geheimnisse von Liane Moriarty

Bei Lesejury durfte ich wieder mit einem Manuskript an einer Leserunde teilnehmen.Das Manuskrip und Buch wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt .Das Buch ist im Bastei Lübbe Verlag erschienen,es hat 576 Seiten und kostet 14,90€.

Zum Buch:

In der Familie ihrer Freundin Clementine fand Erika stets Halt und Geborgenheit, in ihrem eigenen Zuhause nicht. Auch heute ist Clementine ihr Zufluchtsort, und nun hofft Erika in einem delikaten Fall auf Hilfe: Sie und ihr Mann Oliver sind ungewollt kinderlos, und sie möchte die Freundin um einen mehr als großen Gefallen bitten. Als Erika das Thema bei einem gemütlichen Barbecue anspricht, nehmen Ereignisse ihren Lauf, die in eine Katastrophe münden. Ist ihre Freundschaft stark genug, um diese zu überstehen?

Fazit zum Buch:

Clementine und Erika sind seit Kindertagen befreundet,so scheint es zuerst.Aber Clementine fühlt sich nicht wohl bei der Freundschaft-vielmehr scheint ihr die Freundschaft von ihrer Mutter aufgezwungen worden zu sein.Beide Frauen sind sehr unterschiedlichin ihrem Wesen,Clementine die mit Sam zwei kleine Töchter hat -da ist alles chaotisch-meistens wird immer was gesucht.Erika durch ihre Vorgeschichte lebt mit ihrem Mann Oliver in einem ordentlichen Haus-wo alles immer top ist.Sie weiß immer wo alles ist.Beide Paare sind bei einem Nachbarn zu einer Grillparty eingeladen-diese bringt alles im Leben der Menschen durcheinander…..

Liane Moriarty schreibt die Geschichte vom Tag der Grillparty und einige Wochen später.Nach und nach erfährt man alles über die verschiedenen Charaktere und was auf der Grillparty geschehen ist.Mir was der Wechsel von,nach-am Tag der Grillparty zuviel-die Geschichte zog sich.Die Grillparty war allgegenwärtig-ohne genau zu erfahren was da passiert ist.Erst fast am Ende erfuhr an es dann-zu langartmig ohne Spannung-es plätscherte nur so dahin.Ich gebe dem Roman3 Sterne -ich hatte nach der Leseprobe mehr erwartet.

Blutadler: Thriller (Jan-Fabel-Serie, Band 1) von CRAIG RUSSELL

Schon vor einiger Zeit hatte ich bei einer Buchverlosung das Buch bei Lovelybooks gewonnen.Gelesen habe ich es auch schon-vor einer Weile und jetzt beim Aufräumen gefunden.Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte,es wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.Das Buch ist im Aufbau Taschenbuch Verlag erschienen,es hat544 Seiten und kostet 12,99€.

Zum Buch:

Ein Serienmörder versetzt Hamburg in Angst und Schrecken. Der Täter folgt einem Ritus, der aus der Zeit der Wikinger stammt. Hauptkommissar Jan Fabel, dessen ungewöhnliche Methoden nicht unumstritten sind, wird mit dem Fall betraut. Er stößt auf einen geheimnisvollen Kult, dessen Mitglieder vor keinem Opfer zurückschrecken. Doch noch eine Organisation ist involviert: der Bundesnachrichtendienst.

Fazit zum Buch:

Ein Serienmörder treibt in Hamburg sein Unwesen.Er tötet seine Opfer-nach einer alten Wikingerart.Kommissar Jan Fabel soll diegrausamen Taten aufklären.Dem Mörder scheint das zu gefallen-das Fabel ermittelt.Immer wieder meldet er sich bei dem Kommissar.Der ist aber nicht der Einzige ,den der Fall interrisiert,das BND zeigt auch Intresse an dem Fall.

Der Autor beschreibt alles sehr schön bildlich.So habe ich an der Seite von Kommissar Jan Fabel Hamburg und Umgebung erkundet.Jan Fabel finde ich als Ermittler toll-ihm ist es egal ob er aneckt oder nicht.Die Grausamkeit des Täters ist so geschrieben-das ich das schreckliche Geschehen vor mir sah.Der Thriller  ist von Anfang bis Ende spannend.Ich gebe dem Thriller 5 Sterne ,vielen Dank das ich ihn lesen durfte.

IMG_5330[1]
Die Rückseite des Buches

 

Blutschatten: Der erste Fall für Sunday Night von Kathy Reichs

Bei bücher.de bin ich Buchflüsterer und bekomme da immer spannende Bücher-vielen Dank dafür.Dieses Buch wurde mir kostehfrei zur Verfügung gestellt,vielen Dank.Das Buch ist im Karl Blessing Verlag erschienen,hat 400 Seiten und kostet 20,00€.

Zum Buch:

Kann eine Frau mit einer gefährlichen Vergangenheit ein Mädchen ohne Zukunft retten?

Sunday Night ist eine Frau mit körperlichen Narben, seelischen Wunden – und Killerinstinkt. Jahrelang lief sie vor ihrer Vergangenheit davon und suchte sich ein Leben, in dem sie niemanden brauchte und nichts spürte. Als ein Mädchen im Chaos einer Bombenexplosion verschwindet, bittet dessen Familie Sunday um Hilfe. Und Sundays Gerechtigkeitssinn und Rachedurst werden geweckt. Ist das Mädchen tot? Hat sie jemand entführt? Falls sie noch lebt, warum kann die Polizei sie nicht aufspüren? Wenn Sunday zurück ins Leben und das verschwundene Mädchen finden will, muss sie sich jetzt endlich ihren eigenen Dämonen stellen.

Fazit zum Buch:

Sundy Night ist die Hauptfigur in der neuen Serie von Kathy Reichs.Kathy Reichs ist die Erfolgsautorin der Serie Bones-die Knochenjägerin.

Sundy hat sich auf eine Insel nach dem Ausscheiden aus der Arme und dem Polizeidienst zurückgezogen.Der Fall eines vermissten Mädchens,aus einer jüdischen Mädchenschule-mit dem sie ihr Ziehvater lockt-weckt ihre Rachegefühle.

Sundy ist schnell auf Krawall gebürstet aber doch sympatisch.Ihr Zwillingsbruder ist eher ruhig-genau das Gegenteil,aber zusammen sind sie ein tolles Team.Sundy versucht unnahbar und tought zu erscheinen,aber die Zeit beim Millitär und Polizei haben ihre physische und psysische Spuren hinterlassen.

Der Schreibstil  ist spannend geschrieben und hat einen richtig mitgenommen.Man sah Sundy richtig vor sich.Vielen Dank das ich Sundy kennenlernen durfte,bin schon auf die Fortsetzung gespannt und gebe 4 Sterne.

IMG_5328[1]
Die Rückseite des Buches

Kluftinger: Kriminalroman (Kluftinger-Krimis, Band 10)von Volker Klüpfer und Michael Kobr

Bei was liest du?,durfte ich zum erstenmal an einer Leserunde teilnehmen.Das Buch wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt,es ist im Ullstein Hardcover Verlag erschienen,hat 480 Seiten und kostet 22,00€.

Zum Buch:

Kommissar Kluftinger in Lebensgefahr

Endlich Opa! Kommissar Kluftingers Freude über sein erstes Enkelkind wird schnell getrübt: Auf dem Friedhof entdeckt er eine Menschentraube, die ein frisch aufgehäuftes Grab umringt, darauf ein Holzkreuz – mit seinem Namen. Nach außen hin bleibt Kluftinger gelassen. Als jedoch eine Todesanzeige für ihn in der Zeitung auftaucht, sind nicht mehr nur die Kollegen alarmiert – sein ganzes Umfeld steht Kopf. Um dem Täter zuvorzukommen, muss der Kommissar tief in seine eigene Vergangenheit eintauchen. Doch die Zeit ist knapp, denn alles deutet darauf hin, dass Kluftingers angekündigter Tod unmittelbar bevorsteht.

Fazit zum Buch:

Die Geschichte geht gleich ordentlich los,Kluftinger steckt diesmal richtig in Schwierigkeiten.Aber nach vielen Jahren erfährt man nun endlich seinen Vornamen-den ich hier natürlich nicht nennen werde.Etwas Spannung soll schon noch sein! Man erfährt in dem Buch von Kluftingers Vergangenheit und das er ganz vernarrt in sein Enkelkind – dem Butzele ist.Auch da weiß der Leser nicht ob es ein Junge oder ein Mädchen ist und schon gar nicht den Namen.An Allerheiligen bietet sich die Gelegenheit dem Butzele  Altusried zu zeigen.Auf dem Friedhof vor einem Kreuz beobachtet er zusmmen mit den Doktor Langhammer einen Auflauf vor einem Kreuz!Auf dem Kreuz steht Kluftingers Name-er ist geschockt.Kurz drauf taucht dann noch eine Todesanzeige von ihm in der Zeitung auf.Der Kommisar und seine Kollegen sind alamiert und machen sich auf die Suche nach der Ursache.

Die Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr beschreiben alles sehr gut,man hat das Gefühl als stiller Beobachter  alles zu verfolgen.Schnell ist man mitten im Geschehen,so maches mal mußte ich schmunzeln,aber auch die Spannung kam nicht zu kurz.Es war mein erster Klufti,aber es werden sicherlich noch einige folgen.Ich gebe dem Buch 5 Sterne.

Und vielen Dank das ich das Buch lesen und an der Leserunde teilnehmen durfte.

IMG_5326[1]
Die Rückseite des Buches

Massimiliano Dolce Vita auf leisen Pfoten: Humorvolle deutsch – italienische Liebeskomödie in Italien mit Kater, Liebe und Geist von Martina Naubert

Bei LOVELYBOOKS diesmal bei einer Buchverlosung teilgenommen,das Buch wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.Es ist im Independently published Verlag erschienen,hat 325 Seiten und kostet 9,99€.

Zum Buch:

Es scheint ein eigenwilliger, aber liebenswerter Kater zu sein, der sein neues Zuhause bei der deutschen Lisa sucht, die für ihre Firma drei Jahre in Italien arbeiten wird. Doch während die junge Frau nach ihrer Ankunft mit den ersten praktischen und kulturellen Unterschieden zu kämpfen hat, entpuppt sich das kluge Tier als römischer Hausgeist in Designeranzug und Sonnenbrille. Massimiliano verfolgt, ganz Kater, seine eigenen Ziele und setzt dabei, ganz Hausgeist, seine über zweitausend Jahre entwickelten Fähigkeiten geschickt ein, um Lisas Liebesleben nach seinem Gusto zu gestalten. Eine humorvolle deutsch – italienische Liebeskomödie in Italien mit spritzigen Dialogen über kulturelle Missverständnisse, in welcher ein eleganter Hausgeist als Kater im Designeranzug herumspukt.

Fazit zum Buch:

Lisa zieht nach Italien-Bologna-sie soll für ihre Firma 3 Jahre da arbeiten.Gleich bei ihrer Ankunft hat sie mit kulturellen Unterschieden zu kämpfen.Und kaum eingezogen taucht plötzlich der eigenwillige,aber auch liebeswerte Kater Massimiliano auf.Im Desingeranzug und mit Sonnenbrille-ein römischer Hausgeist ganze 2000 Jahre alt.Mit seinen Fähigkeiten die sich über die vielen Jahre endwickelt hat,setzt er alles daran  Lisas Liebesleben zu gestalten

Die Autorin Martina Naubert hat einen flüssigen Schreibstil,so das ich gleich in der Geschichte drinnen war.Man taucht an Hand der Erzählng in ein so schönes Italien ein-das man seinen Koffer packe möchte und gleich hinreisen möchte.Zwar würde ich  den Kater Massimiliano nicht treffen,aber an Hand der Erzählung wäre erstimmt an meiner Seite.Es war ein schönes Lesevergnügen,ich gebe 4 Sterne dafür.

IMG_5313[1]
Die Rückseite des Buches.

Strandrosensommer vonTanja Janz

Bei LOVELYBOOKS durfte ich wieder an einer Leserunde teilnehmen,das Buch wurde mir kosterfrei zur Verfügung gestellt.Vielen Dank dafür,es ist im MIRA Taschenbuch-Verlag erschienen.Hat 304 Seiten und kostet 9,99€.

Zum Buch:

Pfahlbauten, kilometerweiter weißer Sandstrand, blühende Strandrosen und das Rauschen vom Meer – fast hätte Inga vergessen, wie schön es in St. Peter-Ording ist. Nachdem ihr Freund sich zur Selbstfindung nach Indien aus dem Staub gemacht hat, ist Inga ebenfalls reif für eine Auszeit. Sie besucht Tante Ditte, die auf einem wunderschönen alten Pferdehof an der nordfriesischen Küste lebt. Doch Inga macht eine böse Überraschung, denn der Hof steht kurz vor der Pleite. Der einzige Ausweg scheint eine zündende Geschäftsidee oder ein mittelgroßes finanzielles Wunder zu sein. Inga krempelt die Ärmel hoch – und das Glück ist mit den Fleißigen …

Fazit zum Buch:

Inga kommt ihrer Tante Ditte zur Hilfe,die in St. Petrer-Ording eine alten Pferdehof hat.Nach dem Ingas Freund Oliver sich von ihr trennt und sie ihr Cafe aufgeben muß-will sie ihrer Tante Ditte bei der Betreuung der Ferien Gäste helfen.Bei Tante Ditte hofft Inga das es ihr wieder besser geht.Sie hat Früher schon tolle Zeiten bei ihr auf dem Pferdehof in St. Peter – Ording  erlebt.Doch leider stellt sich  herraus,das nach dem Tod von Tante Dittes Mann der Pferdehof sich in einer Kriese befindet.Tante Ditte hat alles schleifen lassen,der Tod ihres Mannes hat sie gelähmt.Sie steckt in einer finanziellen Krise.Es sieht schlimm aus für den Pferdehof und für die Feriengäste.Eine Geschäftsidee muß her und das schnell,Inga kommt durch einen Zufall auf eine Idee….

Die Autorin Tanja Janz beschreibt alles sehr schön bildlich und so sehe ich alls sehr schön vor mir.Ich war schon mal in St.Peter – Ording,und so sehe ich vor meinem inneren Auge alles richtig vor mir.Die Geschichte ist flüssig erzählt und ich wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.Der Autorin ist ein sehr schöner Sommerroman gelungen und es machte von der ersten bis letzten Seite sehr viel Freude zu lesen.Ich gebe dem Roman 5 Sterne und vielen Dank das ich ihn lesen durfte.

IMG_5311[1]
Die Rückseite des Buches