Deichbrückenmord in Bensersiel. Ostfrieslandkrimi von Rolf Uliczka

Deichbrückenmord in Bensersiel. Ostfrieslandkrimi (Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln 12) von [Rolf Uliczka]

Bei LOVELYBOOKS habe ich mich für das eBook beworben-und ich durfte dabei sein.Ich bekam das eBook kostenfrei zur Verfügung gestellt vielen Dank dafür.Das eBook ist im Klarant Verlag erschienen,hat eine Dateigröße : 4184 KB und kostet 3,99€.

Zum Buch:

Der Schock für zwei ostfriesische Nachtschwärmer ist groß, als sie auf der Deichbrücke in Bensersiel statt eines romantischen Sonnenaufgangs ein toter Jogger erwartet. Schnell wird klar: Der aus Bensersiel stammende Jano Wilts, der gemeinsam mit seiner Frau den Urlaub auf dem hiesigen Campingplatz verbrachte, wurde ermordet. Die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig von der Kripo Wittmund stoßen auf eine ganze Reihe an Verdächtigen, denn nach dem Tod seines Vaters hatte Jano als Erbe den Verkauf des elterlichen Hofes blockiert. Sollte durch Beseitigung des Erben der Verkauf eines der größten Höfe der Gegend forciert werden? Ist der Täter in Janos eigener Familie zu suchen? Eine Windparkbetreibergesellschaft hatte bereits ein großzügiges Angebot unterbreitet, und die Verdachtsmomente verdichten sich, als die Ermittler eine pikante Droh-SMS auf dem Handy des Mordopfers finden: »Windpark oder Probleme ohne Ende! Du hast die Wahl!«

Fazit zum Buch:

Es ist bereits der 12.Fall für Bernd Linnig und Nina Jürgens-den beiden Kommissaren.

In diesem Fall erfährt man als Leser einiges über das ostfriesische Erbrecht-die Höfeordnung.Ich fand das sehr interrisannt,wann erfährt man schon mal sowas!?

In dem Buch geht es um einen großen Hof in Bensersiel,wo der Altbauer gestorben ist bevor einen Vertrag mit einem Windpark auf Wunsch seiner Frau unterschreiben sollte.Die Frau des Verstorbenen,seine Stieftochter und deren Mann hätten gerne den Hof schnell verkauft.Aber es gibt noch den Sohn des Bauern,der im Streit mit seiner Stiefmutter den Hof verlassen hat.Dieser kommt einmal im Jahr in seine Heimat und die Familie verbringt ein paar Urlaubswochen auf dem Champingplatz.So auch diesmal-aber da geht es diesmal um das Erbe.Immer wieder versucht die Familie den Erben umzustimmen- zu verkaufen.Aber Juno der Erbe ,seine Frau und sein Sohn würden gerne den Hof übernehmen um die Familientradition weiterzuführen.Auf seiner Jogingtour kommt Juno nicht zurück und wird später erschlagen gefunden……

Der Autor Rolf Uliczka hat wieder einen sehr spannenden Ostfrieslandkrimi geschrieben.Mega spannend vom Anfang bis Ende-immer mehr Charaktere tauchen auf, die Intresse am Hof haben.Es wird immer verworrender und viele haben unterschiedliche Intressen an dem Hof.Die beiden Kommissare haben es nicht einfach zu ermitteln-durch die Familie wid es ihnen schwer gemacht.Über die Auflösung des Falles war ich echt überrascht-aber echt super gemacht bis zum Schluß den Leser auf die Spannung zu halten.Volle 5 Sterne und mehr davon.ich jedenfall bin schon auf den nächsten Ostfrieslandkrimi gespannt.

Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s