Tod am Canal Grande – Ein Fall für Jackie Dupont (Die Jackie-Dupont-Reihe, Band 3) von Eve Lambert

Bei LOVELYBOOKS habe ich mich für das Buch beworben und ich durfte es lesen-vielen Dank.das Buch bekam ich kostenfrei zur Verfüguhng gestellt auch dafür vielen Dank.Das Buch ist im ‎ Penguin Verlag erschienen,hat 368 Seiten und kostet 10,00€.

Zum Buch:

Venedig im Sommer 1921. Der attraktive Adlige Christopher restauriert in einer berühmten Kirche ein Gemälde von unschätzbarem Wert. Doch seine Arbeit wird jäh unterbrochen, als Jackie Dupont auftaucht: Die Privatdetektivin mit Vorliebe für edlen Diamantschmuck und ungewöhnliche Ermittlungsmethoden behauptet, in der Kapelle sei in der vergangenen Nacht eine Frau ermordet worden. Mehrere Indizien sprechen eindeutig dafür – doch von der Toten fehlt jede Spur. Gemeinsam machen sich die beiden in der sommerlichen Hitze der Lagunenstadt auf die Jagd nach Leiche und Mörder – nicht ahnend, dass sie selbst längst in allergrößter Gefahr schweben …

Fazit zum Buch:

Venedig 1921 Jackie Dupont ist in Venedig als Detektivin unterwegs.Ihr Verlobter Ducke of Surrey zur gleichen Zeit mit der Restaurierung eines Gemäldes in der Basilica Santa Maria della Salute beschäftigt.In der Kirche ist in der Nacht eine Frau ermodet wurden-ihre Leiche aber nicht auffindbar,von ihr fehlt jede Spur.Das elegante Paar fängt an zu ermitteln und Fragen zu stellen.Sieht sich aber schnell Lügen ,Intrigen gegenüber und bringt sich in Gefahr…..

Die Autorin Eve Lambert hat einen spannenden Krimi in Venedig in den 20ziger Jahren geschrieben.Es ist bereits der 3.der Reihe.Für mich war es der erste,jeder Krimi ist in sich abbgeschlossen und so kann man sie unabhänig von einander lesen.Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und durch ihre Erzählung sieht man als Leser alles vor sich.Vom Anfang des Buches bis zum Ende hielt sich die Spannung und am Ende schien nichts mehr wie am Anfang zu sein-4 Sterne für das Buch.Gerne mehr von den Krimis aus den 20zigern-es macht Freude sie zu lesen.

Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte.

Die Rückseite des Buches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s