Summer Girls Matilda und dieSommersonneninsel

Diesmal habe ich mich auf ein Jugendbuch beworben.Meine Nichte enddeckte es bei LOVELYBOOKS !Zuerst habe ich es dann gelesen,ein sehr schönes Buch was auch mich wieder in meine Jugendzeit zurückbrachte.

Zum Buch:

Das Buch hat 251 Seiten,ist im CARLSEN Verlag erschienen diesen Sommer und wurde von Martina Sahler und Heiko Wolz geschrieben.

Es kostet 9,99€

Zum Inhalt:

Sommer am Meer,Surfen und die erste Liebe…

Matilda,Emmy,Johanna und Merit leben auf der Insel.Immer schon,sie sind die Summer Girls und treffen sich meist bei Matilda,deren Vater eine Windsurfschue betreibt.

Es ist Ferienbeginn,zahlreiche Anmeldungen flattern der Surfschule am Meer ins Haus.Während sich die Gäste auf der Willkommensparty amüsieren und in Ferienlaune kommen,sorgen Matilda und die anderen hinter dn Kulissen dafür,dass alles läuft.

Logisch.dass die Summer Girls bei diesem Fest mit an Bord sind.Es ist der erste Sommer,in dem die Mädchen nicht schauen,ob andere nette Mädels auf der Insel stranden,sondern auch die Jungs im Auge haben…

Matdilda lernt den forschen Lasse kennen,der sich in ihrem Mini Kurs angemeldet hat.Obwohl er eigendlich zu groß ist,aber ihm ist Matilda wichtiger-alles andere ist egal.Aber Matilda will keine Sommerliebe,sie möchte lieber keine Fernbeziehung-wie es ihre Eltern hatten.Ihre Mutter ist gestorben wie sie 7Jahre war,da ist sie zu ihrem Vater auf die Insel gekommen.Der lernte ihr das surfen,jetzt mit 14 würde sie lieber die Großen unterrichten.Aber das sieht ihr Vater anders.Mit ihren Cosinen und Freundinnen gründet sie die Summer Girls auf dem Dachboden der Surfschule.Nach dem ersten Kuss mit Lasse,ist Matilda total irretiert.Sie will nicht das mehr daraus wird,erst als Lasse ein Unfall hat-merkt sie, das er ihr doch mehr bedeutet.Und was ist schon ein Sommer-mal sehen was danach ist!

Der Roman war sehr schön geschrieben,ich für meinen Teil fühlte mich wieder in meine Jugend versetzt,mit meiner Mädels Clicke bei einer Freundin im Gartenhäusche,wo wir über Jungs,Mode und Kosmetik quatschten.Einfach schön….

Ich kann das Buch sehr empfehlen,auch allen Junggebliebenen und auch den Teenis.

Jetzt beommt es meine Nichte(14),die schon ganz hippelig neben mir steht zum lesen.

IMG_3814[1]
Die Rückseite des Buches
IMG_3815[1]
Auf den ersten Seiten ist ein sehr schönes Sommerfiling,der Insel was vorne und hinten abgebildet ist!
IMG_3816[1]
Die sind nicht zu lang und die Schrift ist gut zu lesen

Advertisements

ANTI-FALTEN EXPERTE Feuchtigkeitspflege von LÒreál Paris

Und wieder durfte ich eine ANTI -Falten Experte Feuchtigkeitspflege testen und zwar von LÓreál PARIS.

Überraschend bekam ich vor einer Weile ein Päckchen zugeschickt zum testen von LO´reál PARIS.

Die nährende Anti-Falten Gesichtscreme von LÓreál ist speziell auf die Bedürfnisse reifer Haut abgestimmt.Sie mildert sichtbar das Aussehen tiefer Falten und reaktiviert mit Cacium den Zellenzusammenhalt.Zu dem versorgt die Pflegecreme die Haut den ganzen Tag über mit wertvoller Feuchtigkeit und verleiht ein samtig weiches,gefestigtes Hautbild.

-für alle Hauttypen geeignet

-ideal für die Haut zwischen 55-65 Jahren

-reichhaltige,cremige Formulierung

– unter dermatologischer Aufsicht getestet

Anwendung:

Täglich morgens und abends mit kreisenden Bewegungen auf das gereinigte Gescht auftrgen.

In dem Tigel befinden sich 50ml die bei dm 5,95€ kosten

Fazit:

Die Creme läßt sich sehr gut auftragen,zieht sehr gut ein und riecht den ganzen tag über angenehm-aber nicht aufdringlich.

Ich benutze die Creme nun schon 14Tage ,meine Haut hat sich echt gebessert-sie ist vorallem praller geworden und die Falten-etwas besser.Bin gespannt wie die Falten sich endwickelt haben wenn ich die Creme aufgebraucht habe.

Meine Freundin hat sie sich auch schon geholt,desween weiß ich das sie bei dm 5,95€ kostet.

IMG_3809[1]
Die Verpackung sieht hochwertig aus
IMG_3811[1]
Die Creme läßt sich sehr gut auftragen und zieht schnell ein.Sie hinterläßt den ganzen Tag ein frisches Gefühl auf der Haut-man merkt die Feuchtigkeit die sie spendet!
.

Hakle Feucht Lotus&Perlenextrakt

Bei freundin Trend Louge war ich zum testen von feuchtem Tolettenpapier dabei und durfte Hakle Feucht Lotus&Perlenextrakt testen.

In meinem Testpacket war ein Päckchen mit 42 feuten Tüchern in der Sorte Hakle Feucht Lotus&Perlenextrakt und einem Kulli in hellblau mit Hakle Logo.

Das feuchte Tolettenpapier gibt es auch noch in den Sorten:

Hakle Feucht Kamille&Aloe Vera

Hakle Feucht Ultra Sensetiv

Eine Packung mitjeweils 42 feuchten Tüchern kostet bei dm-1,75€

Zum Produkt:

Exklusiv pflegend:Das feuchte Hakle Tolettenpapier Lotus Perlenextrakt ermöglicht eine besonders weiche Anwendung und eine extra safte Reiniung der Haut.Der Duft von Lotus sorgt für eine ganz besonderes Pflegegefühl.

Hautverträglicheit dermatologisch bestädigt,pH-hautneutral,alkoholfrei,feuchtigkeisspendend,biologisch abbaubar.

Das neue Hydraspun Plus Material wird in allen Hakle Feucht Produkten verwendt und ist 3x schneller wasserlöslich als herkömmliches Hydraspun Material.

HYDRASPUN PlusMaterial löst sich schneller im Wasser auf,als von den INDA/EDANA Indutrie Standarts gefordert.

Mein Fazit:

DasHakle Feucht  Lotus&Perlenextrakt ist weich,riecht gut,macht sauber.Schön wäre gewesen auch für Mittester noch kleine Probepäckchen dabei zu legen.So haben wir nur getestet-mein Mann und ich.Wenn Besuch kam,wollte man sie nich auf das Päckchen im Bad hinweißen,kam ein bischen finde ich blöd rüber.Auch wäre es schön gewesen noch andere in den verschiedenen Sorten zu testen,um was zum Vergleich zu haben.Sonst war der Test für uns interriesannt,leider für die die bei mir immer sehr gerne mittesten  nicht.

IMG_3768[1]
Die Probepackung
IMG_3801[1]
Der Kuli der dabei war
IMG_3825[1]
Die Hakle Feucht Lotus und Perlenextrakt Packung mit einem Tuch davor
IMG_3826[1]
Ein unbenutztes Tuch aus der Packung

Kneipp Arnika Franzbranntwein Spray

Ich hatte mich vor geraumer Zeit bei Kneipp für den Test beworben.Was im nachhinein super war,wir sind gerade am Umbauen.Das Kneipp Arnika Franzbrannwein Spray kam darauf hin jeden Tag in Einsatz und wir nehmen es immer noch.Vielen lieben Dank dem Kneipp Team,es hat uns so manchmal gerettet.Wenn wieder einmal alle Knochen von der Plagerrei weh taten-war es eine Wohltat.

Zum Kneipp Arnika Franzbranntwein Spray:

Der Franzbranntwein ist ein traditionelles Hausmittel,das Kneipp mit wertvollen Anika-Extrakt und natürlichen äthrischen Ölen aus Latschenkiefer,Fichte und Orange ergänzt hat.

In der praktische Pump-Sprühflasche hilft der Kneipp Arnika Franzbranntwein Spühflasche:

Bei Sport und Muskelkater

zur Erfrischung bei Hitze und Müdigkeit

nach körperlichen Aktivitäten

Kleiner Tip:Eine leichte Massage wirkt endspannend und wohltuend auf die Muskulatur.

Anwendung:

Mit einigen Sprühstößen einfach auf die gewünschte Stelle sprühen und leicht einmassieren.Sofort wird eine kühlende Erfrischung bemerkbar,aber auch die Durchblutung wird sehr angenehm angeregt.

Die Dosierung vorsichtig wählen-sie tritt erst nach ein paar Minuten ein.

Das Kneipp Arnika Franzbranntwein Spray gibt es in einer 150ml Sprühflasche und kostet 4,95€

IMG_3765[1]

Das Vermächtnis der Staufer von TIMO BADER

Ich durfte wieder bei LOVELYBOOKS ein Buch lesen.Ich hatte mich beworben weil ich sehr gerne historische Romane lese.Meine Freude war riesig,habe gleich angefangen zu lesen.Mußte aber leider mitten im Buch langsam machen.Ich habe mir eine deftige Grippe eingefangen.Was dann leider nicht so schön war!

Zum Buch:

Konradin,der letzte Staufer,hat eine schwere Bürde zu tragen.Nach dem allzu frühen Tod seines Vaters ist der zweijährige der Vormundschaft seiner Oheie unterstellt.Doch die beide verfolgen selbstsüchtige Ziele.Zudem arbeitet Papst ClemensIV gegen ihn.Er fodert von allen Lehnsleuten und Adeligen,sich dem jungen Staufer entgegenzustellen.Doch Konradin ist fest entschlossen,das Vermächtnis seiner Familie zu bewahren.Er geht höchst riskante Bündnisse ein und zieht in einen aussichtslosen Krieg gegen seinen größten Widersacher Karl von Anjou….

Heinrich Parler ist Spross einer langen Reihe von Baumeistern.In Gemünd will er eine prächtige,einzigartige Hallenkirche errichten-das Heilig-Kreuz Münster.Doch die einflussreichen Adelsfamilie der Stadt spinnen ihre mächtigen Intrigen,um den Bau zu verhindern.Klammheimlich tritt seine Frau Anna auf den Plan und greift zu immer teuflicheren Mittel,um ihrem Mann zu helfen.

Die Staufer und die Parler-zwei bedeutende europäische Geschlechter,die in der ältesten Stauferstadt ihre Spuren hinterließen und fest verwurzelt sind-werden auf überraschende Weise virtuos miteinander verwoben.

Fazit:

Ein sehr schönes Buch,super recheriert und sehr spannend.Das Buch witmett sich zwei Familien,den Parler von Gemünd-die große Erbauer von Kirchen und prachtvollenHäusern waren.Und den Staufern-eine alte Adelsfamilie-kurz vorm Aussterben.Beide Geschichten sind sehr gut geschrieben.Wo bei mir die Geschichte von Anna Parler -Ehefrau von Heinrich  bischen mehr gefallen hat.Es ist so geschrieben,das man das Gefühl hatte,als stiller Beobachter dabei zu sein.Spannend,fesselnt und  wer gerne geschichtlich sich weiter infomieren möchte,ein unbedingtes muß.

Das Buch hat 417Seiten,ist im einhorn Verlag erschienen und kostet 14,80€ und ist jeden Euro wert.

Zum Autoren:

Timo ader,Deutsch-und Englischlehrer an einem Schorndorfer Gymnasium,lebt seit seiner Geburt 1983 in Schwäbisch Gmünd.Zahlreiche Kurzgeschichten und Romane aus seiner Feder wurden bereits veröffendlicht.Als Herrausgeber hat er mehrere preisgekrönte Anthologien betreut.Nachdem er sich im Bereich Phantastik in jungen Jahren einen Namen gemacht hat,begann er 2011 auf Anregung der Stadt gemünd seinen ersten historischen Roman zu schreiben.“Im Bann der Staufer“erschien zum 850-jährigen Stadtjubiläum von Schwäbisch Gemünd 2012  und war ein voller Erfolg,an den Timo Bader 2013  mit dem zweiten Staufer-Roman“Die Chronistin der Staufer“anknüpfte.Mit“Das Vermächtnis der Staufer“beendet er seine große Staufer – Triloie.

IMG_3754[1]
Wissenswertes über den Autoren Timo Bader
IMG_3755[1]
Teil 1
IMG_3756[1]
Teil 2
IMG_3757[1]
Teil 3
IMG_3758[1]
Stammbaum der Staufer
IMG_3804[1]
Stammbaum der Parler
IMG_3803[1]
Stadtplan von Gemünd um 1238
Das die Stammbäume von den Staufern und Parler dabei sind fand ich sehr gut.Und das es eine Karte gibt von Gemünd,machte es einem leicht alles sich vor zustellen.

Vielen dank ,das ich dieses tolle Buch lesen durfte!

Douglas Men Testpaket

Diesmal kam was für meinen Mann zu testen.

Von Douglas Men 2-IN-1 HYDRO ENERGY FACE GEL und DOUGLAS MEN ACTIVE EYE CREAM.

Das 2-in 1HYDRO ENERGY FACE GEL ist in einem 75ml , in einem grau gehaltenen Plastikbehälter.

Das Gesichtsgel zieht schnell ein und versorgt die Haut tagsüber mit Feuchtigkeit und beruhig die Haut nach der Rasur.Die spezielle 2-in 1 Formel  mit pflegendem Avocadoöl,Vitamin E und Panthenol,sowie Extrakten von Bambus und Kaktus sorgt für einen richtigen Frische-Kik-die Haut fühlt sich geschmeidig und vital an.

Morgens und abends nach der Rasur oder der Reinigung auftragen.

Mein Mann fand es erfrischend,wohlriechend-das Ergebniss ist auch gut.

Zu der Aktiv Augencreme:

Diese befindet sich in einer grauen 20ml Tube.

Die leichte Aktiv-Augencreme hilft Zeichen von Müdigkeit rund um die Augenpartie zu reduzieren.Die speziele Formel mit Extrakten von Bambus,Kaktus und dem effektiven Anti – Müdigkeitswirkstoff Eyeseryl kühlt und erfrischt die Haut.

Eine kleine Menge leicht auf die Augenpartie massieren.

Die muß mein Mann noch öfter nehmen,nach ein paar Tagen ist noch nicht viel zu merken.Der Duft ist angenehm und begleitet ihn eine Weie.

Die Pflegeserie ist gut und man Mann wird sie auch aufbrauchen,aber ich kann noch nicht sagen ob er sie sich nochmal kauft.Er ist noch sehr unendschlossen.

Das Douglas MEN 2-IN-1 HYDRO ENERGY FACE GEl 75ml kostet 17,99€

Das Douglas MEN ACTIVE EYE CREAM(Augencream)20ml kostet 12,99€

 

IMG_3760[1]
Das Douglas MEN 2-IN-1 HYDRO ENERGGY FACE GEL
IMG_3761[1]
DIE ACTIVE EYE CREAM (Die Augencreame)

Beim Leben meiner Tochter von Michel Bussi

Diemal durfte ich wieder ein Ebook  bei LOVELYBOOKS lesen

Beim Leben meiner Tochter von Michel Bussi

Dateigröße:2233 KB vom Verlag Aufbau Digital

Als Ebook 12,99€

Zum Inhalt des Buches:

Wie es scheint eine glückliche Familie,auf einer paradisischen Insel.Doch dann verschwindet die Mutter Liane spurlos.Martial der Ehemann und die Tochter Sopha sind verzweifelt.Als eine Leiche auftaucht mit einem Messer im körper,welches aus dem Hotelzimmer des Ehemannes endwendet wurde,verhärten sich die Vermutungen und Beweise.Martial wird verdächtigt!

Mein Fazit:

Am Anfang war es mir ds ganze zu unruhig.Es tauchten als mehr Personen auf,die verdächtig waren.Mir war es zu unübersichtlich zu durcheinander.Mit Mühe habe ich weiter gelesen.Und meine Mühe wurde belohnt.Das Buch nahm an Fahrt auf,wurde spannender und übersichtlicher.

Auch das Ende-welches ich Hier nicht verraten werde-war überraschend und spannend.

Der Schreibstil von Michel Bussi hat mirgut gefallen,er wußte dann zu fesseln.

Ich gebe dem Ebook 4 von 5 Sternen,aber auch nur weil der Anfang nicht so gut war.Sonst wären sicherlich 5 Sterne drinnen gewesen.

Ich möchte mich herzlich bei LOVELYBOOKS bedanken das ich wieder mitlesen durfte!